Einlagensicherung
Warnschuss für die HSH Nordbank

PremiumDie Landesbank muss im Falle einer Privatisierung die Einlagensicherung der Sparkassen verlassen. Nun sollen die Norddeutschen Interesse am freiwilligen Notfalltopf der privaten Banken gezeigt haben. Die reagieren wenig begeistert.

FrankfurtFür die deutsche Bankenlandschaft ist die Privatisierung der HSH Nordbank ein kompliziertes Novum: Durch den geplanten Verkauf, den die EU-Kommission im Gegenzug für Staatshilfen angeordnet hat, würde erstmals eine große Bank aus dem öffentlich-rechtlichen Sparkassenlager in das Lager der privaten Banken wechseln. Nun zeigt sich: Die privaten Banken sind darüber nicht unbedingt begeistert. Denn nach einer Privatisierung wäre die HSH Nordbank ein heißer Kandidat für die Mitgliedschaft im Einlagensicherungssystem der privaten Banken.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%