Fintechs hinter den Kulissen
Unsichtbare Helfer der Geldhäuser

PremiumMit neuen Ideen wollen Fintech-Unternehmen das Banking verbessern. Sie sehen sich nicht als Konkurrenten, sondern als Partner im Hintergrund. Das ist nützlich für die Kunden, eine echte Revolution steht aber noch aus.

FrankfurtEs muss nicht immer das Rampenlicht sein. Auch abseits der großen Bühne können Unternehmen Erfolgsgeschichten schreiben. Versteckte Helden gibt es auch in der Welt der Fintechs, den innovativen Finanzdienstleistern. Größere Aufmerksamkeit erlangten bisher Kredit- und Zinsplattformen, digitale Vermögensverwalter oder auch Anbieter von modernen Bezahlsystemen. Sie machen Banken ihr Geschäft streitig.

Doch im Hintergrund gibt es auch Start-ups, die nicht zum Angriff blasen, sondern als Dienstleister moderne Technologien bereitstellen. Ein durchschnittlicher Bankkunde dürfte von ihnen kaum Notiz nehmen, aber für die Geldinstitute können sie hilfreich sein.

„Auf dem Weg zur Digitalisierung stehen alle Banken vor denselben technologischen Problemen“, sagt Friederike...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%