Premium Friedrich von Metzler und Emmerich Müller

„Wir haben ein Kartell der Schuldner“

Friedrich von Metzler ist einer der letzten verbliebenen Bankiers in Deutschland. Im Interview sprechen er und sein Gesellschafter Emmerich Müller über zu niedrige Zinsen, schwache Banken und die Generation nach ihnen.
Emmerich Müller (l.) und Friedrich von Metzler: „Es gibt bei Metzler keinen Patriarchen, der nicht loslassen kann.“ Quelle: Bert Bostelmann/Bildfolio
Bankhaus Metzler

Emmerich Müller (l.) und Friedrich von Metzler: „Es gibt bei Metzler keinen Patriarchen, der nicht loslassen kann.“

(Foto: Bert Bostelmann/Bildfolio)
 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%