GDV
HUK-Chef wird neuer Präsident der Versicherer

Wolfgang Weiler wird neuer Präsident des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Damit tritt der HUK-Chef ab September in die Fußstapfen von Alexander Erdland.

BerlinDer Ruhestand muss warten: Der scheidende HUK-Coburg-Vorstandschef Wolfgang Weiler soll die deutsche Versicherungsbranche in den nächsten zwei Jahren in Berlin vertreten. Das Präsidium des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) schlug den 64-Jährigen am Montag als neuen Präsidenten der Interessenvertretung vor. Weiler soll den ehemaligen W&W-Chef Alexander Erdland ablösen, der sein GDV-Amt am 27. September, kurz nach der Bundestagswahl, abgibt, wie der Verband mitteilte.

Der HUK-Coburg-Chef arbeitet seit fast 30 Jahren für den größten deutschen Autoversicherer, den er seit 2009 führt. Am 24. Juli, seinem 65. Geburtstag, scheidet er in Coburg aus dem Amt. Dem GDV-Präsidium gehört er bereits seit...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%