HSH-Nordbank
EU wird Bad-Bank-Plan wohl zustimmen

Die HSH-Nordbank hat 15 Milliarden Euro an faulen Krediten in den Büchern. Einen Teil will sie nun in eine „Bad Bank“ auslagern. Die EU wird den Plänen wohl zustimmen – und so den Weg für Staatshilfen freimachen.

HamburgDie Europäische Union plant, einer Restrukturierung der HSH Nordbank AG (HSH) im Rahmen eines seit über zwei Jahren laufenden Beihilfeverfahrens Mitte kommender Woche zuzustimmen. Das berichteten drei mit dem Vorgang vertraute Personen. Bei dem ehemals weltgrößten Schiffsfinanzierer würde das für großes Aufatmen sorgen, da damit eine vollständige Abwicklung verhindert würde.

Die EU hat demnach im Grundsatz einem Plan zugestimmt, der es der HSH erlauben wird, ein Paket notleidender Schiffskredite an eine Bad Bank zu übertragen, die von den Ländern Hamburg und Schleswig-Holstein kontrolliert wird, sagten zwei der Personen. Die Länder, die HSH nach der Finanzkrise bereits einmal gerettet hatten,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%