Kirch-Prozess
Schwarze Woche für die Deutsche Bank

Erst eine Razzia und Ermittlungen gegen den Vorstand. Nun kommt der nächste Schlag für die Deutsche Bank. Sie muss an die Erben Leo Kirchs möglicherweise Schadensersatz in Milliardenhöhe zahlen.

MünchenEine schöne Bescherung für die Erben und Gläubiger des Medienunternehmers Leo Kirch. Das Oberlandesgericht München hat die Deutsche Bank heute Nachmittag zu einer Schadensersatzzahlung in noch nicht genannter Höhe verurteilt. Auf das Geldhaus könnte damit eine Belastung in Milliardenhöhe zukommen. Die Chancen, das Urteil noch einmal zu wenden, stehen schlecht: Richter Guido Kotschy schloss eine Revision aus.

Damit nähert sich ein jahrelanger Rechtsstreit dem Ende. Das Unheil nahm seinen Lauf, als Breuer 2002 einem Reporter der Agentur Bloomberg ein Interview gab. Ein paar Fragen zur Weltwirtschaft beantwortete er freundlich und beredt. Als der Reporter dann nach der Lage der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%