Medienbericht
Barclays gibt bald Pläne für Kapitalerhöhung bekannt

Die angeschlagene britische Barclays-Bank will offenbar frisches Geld einsammeln. Die Bank wird einem Zeitungsbericht zufolge bei der Vorlage ihrer Quartalszahlen Pläne für eine Kapitalerhöhung bekanntgeben.
  • 0

LondonDie angeschlagene britische Barclays -Bank will einem Zeitungsbericht zufolge frisches Geld am Markt einsammeln. Das „Wall Street Journal“ meldete am Freitag, die Bank werde am Dienstag bei der Vorlage ihrer Quartalszahlen Pläne zum Verkauf von Wandelanleihen und möglicherweise auch neuer Aktien bekanntgeben. Das Institut muss ein Kapitaldefizit von sieben Milliarden Pfund (8,12 Milliarden Euro) füllen, das kürzlich von der britischen Bankenaufsicht festgestellt wurde. Eine Sprecherin lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Medienbericht: Barclays gibt bald Pläne für Kapitalerhöhung bekannt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%