Neue Strategie
Die Deutsche Bank steht vor der Spaltung

PremiumDie Deutsche Bank bereitet den größten Einschnitt ihrer Firmengeschichte vor. Das Geschäft mit Privatkunden – inklusive Postbank – soll neu an die Börse gebracht werden. Das sieht ein intern favorisiertes Modell vor.

FrankfurtVon 7.30 bis 22 Uhr dauerte die große Strategiesitzung der Deutschen Bank. Aufsichtsräte und Vorstände debattierten über den richtigen Weg in die Zukunft. Doch Paul Achleitner, Chef des Kontrollgremiums, gönnte den mehr als 20 Teilnehmern des Marathontreffens am Freitag in der Frankfurter Zentrale nur zwei Pausen. Zu viele Fragen waren zu klären. Vor allem: Wie soll die Bank aussehen? Und wie kann sie erfolgreicher sein als zuletzt? Am Ende war klar: Die Deutsche Bank, die alles für alle macht, wird es bald nicht mehr geben.

Der Vorstand, insbesondere Co-Chef Anshu Jain, habe fünf verschiedene Modelle vorgestellt, berichten Teilnehmer...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%