Premium Sieben Lehren aus der Finanzkrise (1)

Der große Irrtum

Die globale Finanzkrise hat den Glauben an eine entfesselte Marktwirtschaft zerstört. Märkte heilen sich nicht selbst, Unternehmen können sich nicht selbst kontrollieren – und Gier ist nicht gut.
Der frühere Chef der US-Notenbank vor dem amerikanischen Kongress am 23. Oktober 2008. Quelle: BLOOMBERG NEWS
Alan Greenspan

Der frühere Chef der US-Notenbank vor dem amerikanischen Kongress am 23. Oktober 2008.

(Foto: BLOOMBERG NEWS)
 

Mehr zu: Sieben Lehren aus der Finanzkrise (1) - Der große Irrtum

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%