Sparkassen
Neue Begehrlichkeiten

PremiumDie Sparkassen befürchten höhere Ausschüttungen an ihre Kommunen – auch wenn die Gewinne sinken. Die Folge könnten Sparmaßnahmen sein. Zur Disposition steht auch die Unterstützung gemeinnütziger Zwecke.

Frankfurt, DüsseldorfSeit Monaten geht es in Düsseldorf ums Geld: Die Stadt will es haben, die Sparkasse nicht hergeben. 26 Millionen Euro soll die Stadtsparkasse Düsseldorf ausschütten, meint zumindest Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD). Er fordert einen ordentlichen Anteil an den fast 140 Millionen Euro, die das Institut 2014 verdient hat.

Doch Sparkassenchef Arndt Hallmann hat anderes vor. Sein Ziel ist es, die Vorsorge zu steigern und das Institut für schwere Zeiten zu rüsten. Denn die Minizinsen entwickeln sich zu einer Bürde, die Gewinne der Sparkassen stehen unter Druck. Gleichzeitig zwingen die Aufseher die Geldhäuser, ihr Eigenkapital aufzustocken, um die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%