Sparkassen und Landesbanken: Öffentliche Finanzierer streiten um Haftungspflichten

Sparkassen und Landesbanken
Öffentliche Finanzierer streiten um Haftungspflichten

PremiumDie EU-Vorgaben sind eindeutig: Die Einlagensicherung muss breiter aufgestellt werden. Doch wer soll wie viel zahlen? Sparkassen und Landesbanken ringen um ihren Haftungsverbund. Bis Mai muss eine Lösung her.

Frankfurt, BerlinZahlen sollten auf der Pressekonferenz des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) eigentlich im Vordergrund stehen, wenn die Bilanz für 2014 präsentiert wird. Mehr Aufmerksamkeit bekommen dürfte am heutigen Donnerstag aber ein anderes Thema – zum Missfallen von DSGV-Präsident Georg Fahrenschon: der Streit um die Zukunft des Haftungsverbundes von Sparkassen und Landesbanken.

Obwohl die Uhr tickt – bis Mai muss es eine Lösung geben –, haben sich die Kontrahenten noch auf keinen Kompromiss geeinigt. Das elementare Prinzip des Füreinander-Einstehens bei Schieflagen einzelner Institute steht zur Disposition.

Es geht ums Geld. Und es geht ans Eingemachte. Der Haftungsverbund gehört zum...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%