Talanx-Chefs Haas und Leue
„Wir müssen schneller agieren“

PremiumDer Talanx-Vorstandschef Herbert Haas und sein Nachfolger Torsten Leue sprechen über den Führungswechsel, die Digitalisierung und den Verdrängungswettbewerb in der Versicherungsbranche.

FrankfurtDrei Worte verkünden das Ende einer Ära: „Talanx beschließt Führungswechsel.“ So ist die Mitteilung betitelt, die am Freitag über die Ticker lief. Nach zwölf Jahren wechselt der heute 63-jährige Chef Herbert Haas im Mai 2018 in den Aufsichtsrat und macht Platz für seinen Nachfolger Torsten Leue. Der 51-jährige Ex-Allianz-Mann Leue gehörte bisher schon zum Vorstand der drittgrößten deutschen Versicherungsgruppe, die er künftig leitet. Er hat sich offenbar gegen seinen Kollegen Jan Wicke und den Finanzvorstand Immo Querner durchgesetzt. In ihrem ersten Interview nach der Berufung sprachen Leue und Haas mit dem Handelsblatt über die Beweggründe für den Wechsel...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%