Versicherungskonzern
Munich Re steigt in das Geschäft mit Ratings ein

Auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten hat Munich Re die Risikobewertung für sich entdeckt. In Kooperation mit dem TÜV wird das Versicherungsunternehmen künftig Expertisen von Bau- und Industrieprojekten erstellen.

MünchenDer Versicherungskonzern Munich Re will in Zukunft in Zusammenarbeit mit dem TÜV Süd für Kunden die Risiken von Bau- und Industrieprojekten bewerten. Dies bestätigte Franz Vogt, Leiter des Projekts bei Munich Re dem Handelsblatt. Durch die niedrigen Zinsen an den internationalen Kapitalmärkten seien viele Investoren – gerade auch Versicherer – händeringend auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten. Für diese wollen Munich Re und der TÜV Süd Infrastrukturprojekte wie Straßen, Kraftwerke oder Brücken bewerten und damit die Entscheidung für oder gegen eine Investition erleichtern.

Der Versicherungskonzern begibt sich damit auf neues Terrain. „Project Risk Rating“ ist „kein Versicherungsprodukt, sondern eine Dienstleistung“,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%