Britischer Notenbankchef
„Jetzt ist nicht die Zeit, die Zinsen anzuheben“

Stabiles Wirtschaftswachstum und ein Anziehen der Inflation: Diese Kriterien will der britische Notenbankchef Mark Carney erfüllt sehen, bevor er den Leitzins erhöhen will. Einen „festen Fahrplan“ dafür gebe es nicht.

LondonAngesichts der anhaltend niedrigen Inflation in Großbritannien denkt Notenbankchef Mark Carney vorerst nicht an eine Zinserhöhung. Er räumte am Dienstag in London ein, dass er mit seiner im Sommer abgegebenen Prognose schieflag, wonach eine Entscheidung über die geldpolitische Wende zum Jahreswechsel Konturen annehmen dürfte. „Jetzt ist nicht die Zeit, die Zinsen anzuheben“, betonte der Kanadier auf dem Chefsessel der britischen Zentralbank. Auch einen „festen Fahrplan“ dafür gebe es nicht. Zunächst müsse die Wirtschaft stärker wachsen und die Inflation anziehen.

Die Aussicht auf eine Fortsetzung der ultra-lockeren Geldpolitik setzte das Pfund unter Druck, dessen Kurs zum Dollar auf ein Sieben-Jahres-Tief...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%