Daniel Tarullo
Amerikas einflussreichster Finanzaufseher tritt zurück

Fed-Gouverneur Daniel Tarullo, der sich einen Namen als harter Kontrolleur gemacht hat, tritt zurück. Die Fed-Chefin Janet Yellen verliert ihren wichtigsten Verbündeten. Das begünstigt Trumps Deregulierungspläne.

New YorkDaniel Tarullo, einer der wichtigsten Gouverneure der US-Notenbank (Fed) und Amerikas einflussreichster Finanzaufseher, tritt Anfang April zurück. Tarullo war in der Branche gefürchtet. Er ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass die großen US-Banken zum Teil noch höhere Anforderungen erfüllen müssen als ihre europäischen Konkurrenten.

Die Einführung strenger Stresstests für die Banken, die ihre Widerstandsfähigkeit in Krisen überprüfen sollen, war wesentlich sein Werk. Außerdem hat er den Aufbau von zentralen Abwicklungsstellen für Derivate vorangetrieben, um mehr Transparenz in diesen Markt zu bringen, der in der letzten Finanzkrise eine verhängnisvolle Rolle gespielt hat.

Mit Tarullos Abgang wird es US-Präsident Donald Trump

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%