Premium EZB verschreckt die Wirtschaft

Vom billigen Geld geschwächt

Die deutschen Unternehmen verlieren zunehmend das Vertrauen in die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank, beobachtet Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank. Noch ist es aber nicht zu spät. Ein Gastkommentar.
Optimismus schwindet: Kritiker befürchten, dass sich die Preisentwicklung im Euro-Raum noch schlechter entwickeln wird, als es die EZB im Dezember prognostiziert hatte. Quelle: dpa
EZB in Frankfurt am Main

Optimismus schwindet: Kritiker befürchten, dass sich die Preisentwicklung im Euro-Raum noch schlechter entwickeln wird, als es die EZB im Dezember prognostiziert hatte.

(Foto: dpa)
 

Mehr zu: EZB verschreckt die Wirtschaft - Vom billigen Geld geschwächt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%