Inflation
Preisentwicklung kommt Draghi zu Hilfe

PremiumDer Rückgang der Inflationsrate verschafft der Europäischen Zentralbank Luft in der Diskussion um einen baldigen Kurswechsel in der Geldpolitik. Vor allem aus Deutschland wird ein Umdenken immer wieder gefordert.

FrankfurtDie Inflation in der Euro-Zone ist im März überraschend deutlich unter die Zielmarke der EZB gesunken. Die Verbraucherpreise lagen nur noch um 1,5 Prozent über dem Vorjahreswert. Im Februar hatte die Teuerungsrate mit 2,0 Prozent den höchsten Wert seit vier Jahren erreicht und die Diskussion um die ultralockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) neu belebt. „Der Rückgang fiel stärker aus als von der Mehrheit der Analysten prognostiziert und dürfte die Spekulationen über den baldigen Ausstieg der EZB aus ihrer ultraexpansiven Geldpolitik dämpfen“, kommentiert Commerzbank-Analyst Christoph Weil. Die EZB sieht ihr Ziel der Preisstabilität bei einer Inflationsrate knapp unter...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%