Ausverkauft
Neue Immobilien braucht das Land

Premium2015 wird in Deutschland der Rekord bei Investments für Gewerbeimmobilien erreicht. Die Branche peilt ein Transaktionsvolumen von 55 Milliarden Euro an. Den Investoren gehen die Gebäude aus.

München„So ein Jahr, so wunderschön wie dieses.“ Die Überschrift würde gut passen, wenn Deutschlands große Gewerbeimmobilienmakler am Jahresende über ihr Geschäft 2015 berichten. Ob man etwa bei BNP Paribas Real Estate (BNPRE), CBRE, Colliers, JLL oder Savills nachfragt, 55 Milliarden Euro ist der Umsatz, den die auf der Expo Real in München versammelten Gewerbeimmobilienmakler in diesem Jahr auf dem Investmentmarkt erwarten. Es wäre ein Plus von fast 40 Prozent und ziemlich genau das Volumen, das im Boom-Jahr 2007 erreicht worden war.

Der größte Unterschied: Damals trieben mit Fremdkapital aufgepumpte Private-Equity-Investoren die Preise hoch und den Markt vor sich her....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%