Ethanolkamine
Ohne Schornstein zum offenen Feuer

Genehmigungsfreie Ethanolkamine sind der Renner der Saison: Auch Wohnungen ohne geeigneten Schornstein können so zum kuscheligen Refugium werden. Die angebotenen Modelle reichen von der preiswerten Baumarktvariante bis zum edlen Designerstück. Doch wie reagiert die Hausratversicherung auf das offene Feuer im Wohnzimmer?
  • 1

Wenn draußen die Schneeflocken ihren winterlichen Tanz vollführen ist der Platz vor dem Kamin mit Abstand der gemütlichste. Doch für viele Mieter und auch manchen Eigentümer bleibt die offene Feuerstelle im Wohnzimmer ein unerreichbarer Traum: Kamine und Öfen sind baulich aufwendig, kosten eine Menge Geld und zu guter letzt muss auch noch der Wohnungseigentümer mitspielen.

Wesentlich einfacher sind da doch die genehmigungsfreien Gel- und Ethanolkamine zu handhaben, die seit kurzer Zeit einen wahren Boom erleben - seit dem Herbst sind die Geräte wieder im Fachhandel, bei Online-Shops und in gut sortierten Baumärkten zu finden. Und die Vielfalt ist beeindruckend: Das Sortiment reicht von der kleinen 100-Euro-Variante zum Aufhängen bis zum mehrere Tausend Euro teuren Standmodell aus Designerhand.

Auf dem Papier stechen die Vorteile des Konzepts ins Auge. Die aus Stein oder Stahl gefertigten Wärmespender unterliegen so nicht der Feuerstättenverordnung, wenn sie bestimmte Grenzwerte einhalten: Nicht mehr als 0,5 Liter Brennstoffverbrauch pro Stunde, bei Betrieb weniger als 5000 ppm CO2-Gehalt in der Raumluft und unter 85 Grad Außentemperatur - ein Abzug ist dann überflüssig.

Stattdessen zehrt die Verbrennung den Sauerstoff im Raum auf, der Sauerstoffverbrauch entspricht dem mehrerer dicker Kerzen. Das Kaminzimmer sollte daher bereits bei kleinen Brennstellen mindestens 20 Quadratmeter Fläche haben und gut belüftet werden.

Beachtliche Heizleistung

Dafür entwickeln die Geräte eine beachtliche Heizleistung: Für einen wärmenden Feuerschein von einem guten Kilowatt reichen bereits kleine Kamine aus, größere Feuerstellen bringen bis zu vier Kilowatt Leistung. Ein paar Grad plus bei der Raumtemperatur sind so locker zu erreichen. Mancher "echte" Kamin bleibt weit unter diesen Werten, da seine Wärme mit dem Abgas durch den Schornstein zieht.

Seite 1:

Ohne Schornstein zum offenen Feuer

Seite 2:

Seite 3:

Kommentare zu " Ethanolkamine: Ohne Schornstein zum offenen Feuer"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Sehr guter und positiver bericht.
    Ergänzend möchte ich noch anmerken das es ebenso auf die Art der Feuerboxen ankommt die in verschiedensten Varianten angeboten werden, am besten TÜV geprüft mit Feinjustierung zum Einstellen der Verbrauchsregelung und der Flammenhöhe (brenndauer bis zu 16 Stunden möglich, es kann natürlich auch weniger bioethanol verwendet werden) Feuerschalenkamine mit verstellbarer Feuerbox oder die einfachste Variante nicht verstellbare Feuerbox. Dazu gibt es noch aus den Anfängen der bioethanolbefeuerung Edelstahlbehälter zum befüllen mit bioethanol ohne Regelung.
    bioethanol gibt es verschiensten Qualitäten am Markt von der verschiedensten Anbietern. Gute Qualitätsware mit ca. 96 % Alkohol kostet mit Lieferung ca. 4 Euro pro Liter.
    Der Geruch wird oft etwas suggestiv empfunden, der eine riecht etwas da er eine sehr empfindliche Nase hat, andere riechen gar nichts.
    Weitere informationen unter:
    www.bioethanolkamine.de
    E-Mail: paul.kiss@t-online.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%