Expo Real
Reit-Protagonisten geben noch nicht auf

Die Verfechter des deutschen Reits geben noch nicht auf. Während einer Podiumsdiskussion auf der Immobilienmesse Expo Real in München verwies Steven A. Wechsler, Präsident der US-Reit-Lobbyorganisation Nareit darauf hin, dass das in den USA in den 1960er-Jahren eingeführte steuerbegünstigte Immobilieninvestmentvehikel auch in seinem Mutterland Anlaufschwierigkeiten hatten.

rrl DÜSSELDORF. Wie alle Manager von Immobiliengesellschaften beklagt auch Alstria-Finanzvorstand Alexander Dexne den niedrigen eigenen Aktienkurs. Alstria ist neben der Fair Value der bisher einzige deutsche Reit. Hannover Leasing, die wie auch die IVG einen Reit geplant hatten, hat dieses Vorhaben inzwischen abgesagt. "Ein interessantes Vehikel, leider zum falschen Zeitpunkt", sagte Hannover-Leasing-Geschäftsführer Hans Volkert Volckens in München.

Auch ein anderes Problem trifft Reits wie alle Immobiliengesellschaften - das Misstrauen gegenüber den von den Unternehmen genannten Nettovermögenswerten (Immobilienvermögen minus Schulden). Anders als bei offenen Immobilienfonds gibt es für Immobilien-AGs keine einheitlichen Bewertungsvorschriften für Gebäude.

Volckens forderte international gleiche Bewertungsmaßstäbe. Angesichts der desolaten Kursentwicklung der Reits schlug Ramón Sotelo, Juniorprofessor an der Bauhaus-Univerität in Weimar, erneut vor, nicht börsennotierte Reits zuzulassen. Dies ist eine alte Forderung der Versicherungswirtschaft. Die Assekuranzunternehmen scheuen den börsennotierten Reit wegen der Kursschwankungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%