Geldanlage
Immobilienfonds kaufen wieder ein

Offene Immobilienfonds haben im dritten Quartal 2009 in großem Stil in Immobilien investiert. Dass einige Gesellschaften nun Geld zum Kaufen haben, bedeutet aber nicht, dass die Risiken für die Anleger geringer geworden sind. Solange die Wirtschaft nicht kräftig wächst, sinken die Mieteinnahmen.

DÜSSELDORF. 50 Jahre - und inzwischen ein bisschen leiser. Im Jubiläumsjahr 2009 hatten nicht alle Manager offener Immobilienfonds Grund zum Feiern. Am Jahresanfang nahm eine ganze Reihe von Fonds keine Anteile von Anlegern zurück. Zeitweise waren rund 40 Prozent der deutlich mehr als 80 Mrd. Euro in Publikumsfonds blockiert. Noch immer kommen Anleger der großen Fonds Morgan Stanley P2 Value, TMW Immobilien Weltfonds und Degi Europa nicht an ihr Geld. Bis zum Monatsende wird sich entscheiden, ob es auch weiter dabei bleibt.

Dafür sind andere gut bei Kasse und kaufen - so die zum Genossenschafts- beziehungsweise Sparkassensektor zählenden Fonds der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%