Premium Geldanlage Offene Immobilienfonds werden wieder attraktiv

Offene Immobilienfonds wurden in der Finanzkrise zum Milliardengrab für viele Anleger. Dank der rasant gestiegenen Häuserpreise erleben sie nun ein Comeback. Was beim Investment zu beachten ist.
In der Immobilienbranche herrscht Hochkonjunktur. Quelle: Moment/Getty Images
Baukräne in Berlin

In der Immobilienbranche herrscht Hochkonjunktur.

(Foto: Moment/Getty Images)

FrankfurtSie waren ein Milliardengrab für deutsche Anleger: Im Zuge der Finanzkrise verloren zahlreiche Privatanleger viel Geld mit offenen Immobilienfonds. Nach der Pleite von Lehman Brothers und den sich daran anschließenden Börsenturbulenzen wackelten viele dieser zuvor als sicher geltenden Anlagevehikel, weil die Investoren ihr Geld viel schneller abziehen wollten als die Fondsmanager die Immobilien verkaufen konnten. Manch ein Anleger verlor mehr als die Hälfte seines Einsatzes.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Geldanlage - Offene Immobilienfonds werden wieder attraktiv

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%