Immobilien-Derivate
Baustelle für Großanleger

Die jüngsten Turbulenzen der Finanzmärkte haben auch das Vertrauen in die Stabilität der weltweiten Immobilienmärkte erschüttert. Kein Wunder, dass sich die Branche immer stärker für Immobilien-Derivate interessiert, um sich gegen fallende Notierungen abzusichern.

BOCA RATON. Bis heute ist der Immobilienmarkt der einzige bedeutende Finanzmarkt, der ohne ein wirklich gut funktionierendes und liquides Risikosicherungsinstrumentarium auskommen muss. Die Börsen reagieren nun mit neuen Angeboten.

Bereits seit dem Jahr 2006 bietet die Chicago Mercantile Exchange (CME) Derivate auf den S&P Case Shiller Home Price Index, der die Preisentwicklung von Wohnimmobilien in den USA reflektiert. Die CME hat nach einer mit Global Real Analytics (GRA) eingegangenen Kooperation darüber hinaus die Lancierung von Futures und Optionen auf die GRA-Indizes angekündigt, an denen sich die Preise von Gewerbe-Immobilien ablesen lassen. Der Konkurrent Chicago Board of Trade (CBOT), dem ein...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%