Immobilienboom
Rekordpreis für Bauland in Shanghai

Zehn Hektar Bauland für 1,2 Milliarden Euro – der chinesische Immobilienmarkt brummt. Die Durchschnittspreise in Shanghai steigen um über 20 Prozent. Und das obwohl die Regierung versucht, die Preisexplosion zu bremsen.

ShanghaiDer Immobilienmarkt in China boomt trotz der Bremsmanöver der Regierung. In einem Vorort von Shanghai wurde jüngst ein knapp zehn Hektar großes Stück Bauland für Wohnungen für die Rekordsumme von umgerechnet 1,2 Milliarden Euro verkauft, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag berichtete. So viel wurde noch nie für Baugrund in der Stadt gezahlt. Käufer ist der Immobilienentwickler Franshion Properties, eine Sinochem-Tochter. Das Grundstück liegt in einem Vorort im Norden Shanghais, in dem die Durchschnittspreise für Neubauten im Dezember um 21,9 Prozent zulegten - das ist nach Berechnungen des nationalen Statistikamts der stärkste Anstieg in den 70 größten chinesischen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%