Immobilienfonds
Comeback mit Haken

PremiumInvestments in Beton sind beliebt. Doch der unverhoffte Ansturm der Anleger auf Immobilienfonds stellt die Anbieter vor Probleme: Es gibt einen Mangel an neuen, lukrativen Objekten. Und eine weitere Schwierigkeit.

DüsseldorfDie Deutschen hat das Immobilienfieber erfasst: Die Preise für Wohnungen und Häuser in Top-Innenstadtlagen steigen rasant. Auch offene Immobilienfonds sind bei Anlegern so beliebt wie lange nicht mehr. Zahlen des Fondsverbands BVI zufolge flossen ihnen im ersten Halbjahr des laufenden Jahres rund 2,8 Milliarden Euro an neuen Geldern zu. Damit liegt ihr Mittelaufkommen zwar hinter Aktien-, Renten- und Mischfonds. Doch der Aufwärtstrend aus dem Vorjahr, in dem die Anleger fast sieben Milliarden Euro neu in diese Fonds investierten, hält auch 2017 unübersehbar an.

Der unverhoffte Ansturm der Anleger auf Immobilienfonds stellt die Anbieter vor Probleme. Die Manager kommen kaum...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%