Immobilienmarkt London
Dabei sein ist alles

PremiumDer Brexit schreckt nicht mehr: Deutsche Versicherer und Fonds investieren in Großbritannien. Jüngster Deal: Der Kauf des Veranstaltungskomplexes „Olympia London Exhibition Centre“ für umgerechnet 330 Millionen Euro.

DüsseldorfDer Brexit, der EU-Austritt Großbritanniens, hängt wie eine dunkle Wolke über London. Unsicher ist die Lage vor allem auf dem Immobilienmarkt. Im Sommer 2016 hatte das britische Immobilien-Analysehaus Prequin mehr als 90 Großinvestoren gefragt, wie sie auf den EU-Ausstieg reagieren würden. Sie würden künftig weniger investieren, sagte über die Hälfte der Befragten, die alle bereits Immobilien auf der Insel besaßen.

Ob die Bayerische Versicherungskammer, die Bayerische Versorgungskammer und die Deka-Bank zu den Skeptikern zählten, ist nicht bekannt. Falls ja, tun sie es nicht mehr. Die Institute haben nun das Gegenteil getan – und kräftig in London investiert. In der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%