Strengere Gesetze geplant
Angst vor der Immobilienblase

PremiumDas Finanzministerium will einen Gesetzesentwurf vorlegen, der der Finanzaufsicht neue Eingriffsmöglichkeiten im Markt der Immobilienfinanzierung einräumt. Denn der Boom beim Häuserbau versetzt Berlin in Sorge.

BerlinDie Folgen der 2007 geplatzten Immobilienblase in den USA stecken Finanzaufsehern in aller Welt noch in den Knochen. Über Jahre waren die Hauspreise extrem geklettert, dann konnten viele Schuldner nicht zahlen, Banken rutschten in Krisen, und das Weltfinanzsystem geriet ins Wanken.

Trotz dieser Erfahrungen ziehen die Immobilienpreise seit Jahren an – auch in Deutschland. Die Bundesregierung nimmt die möglichen Nebeneffekte eines Immobilienbooms ernst und prüft strengere Regeln. Nach Informationen des Handelsblatts aus Finanzkreisen will das Bundesfinanzministerium in den nächsten Tagen einen Gesetzesentwurf vorlegen, der neue Eingriffsmöglichkeiten für die Finanzaufsicht Bafin vorsieht.

Geht es nach dem Gesetzgeber, soll die Finanzaufsicht...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%