Premium Wolkenkratzer-Wettstreit in Asien Im Rausch der Höhe

Südostasiens Metropolen Bangkok, Jakarta und Kuala Lumpur wetteifern um den Bau des höchsten Gebäudes der Region. Manche der Türme werden nie fertigstellt, zu hoch ist das finanzielle Risiko. Aber das Prestige geht vor.
Nach seiner Fertigstellung wird er Thailands höchstes Gebäude sein. Quelle: Pressefoto
„Super Tower“ in Bangkok

Nach seiner Fertigstellung wird er Thailands höchstes Gebäude sein.

(Foto: Pressefoto)

BangkokWie ein gigantisches Mahnmal misslungener Immobilienprojekte thront der verlassene Wolkenkratzer „Sathorn Unique“ am Ufer des Chao-Phraya-Flusses in Bangkok. Die Wohnungen in dem 49 Stockwerke hohen Gebäude sollten zu den luxuriösesten der ganzen Stadt gehören. Doch die asiatische Finanzkrise Ende der 90er-Jahre machte den Entwicklern einen Strich durch die Rechnung: Der Rohbau war zwar schon fertig, beendet wurde das Projekt aber nie – abgerissen ebenfalls nicht. „Geisterturm“ nennen die Bewohner der thailändischen Metropole das verwaiste Hochhaus in bester Lage.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Wolkenkratzer-Wettstreit in Asien - Im Rausch der Höhe

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%