Aktie im Fokus
Anleger reißen sich um Aareal Bank

Die Aareal Bank wird für ihre guten Zahlen an der Börse gefeiert. Der staatlich gestützte Immobilienfinanzierer kommt nach der Krise schneller auf die Beine als die Konkurrenz. Doch der Ausblick bleibt verhalten – auch für die Aktie.

Frankfurt Solche Nachrichten sind ganz nach dem Geschmack der Anleger: Die Aareal Bank präsentiert überraschend gute Zahlen und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Prompt schießt die Aktie mit einem Plus von gut sieben Prozent auf 24,70 Euro am Mittag an die Spitze des MDax. Bereits im vergangenen halben Jahr hatten die Papiere mehr als 50 Prozent zugelegt, in den ersten Wochen des Jahres 2011 stagnierten sie allerdings.

Jetzt lockt das Ergebnis für 2010 neue Käufer an. Nach vorläufigen Zahlen steigerte der Immobilienfinanzierer aus Wiesbaden sein Betriebsergebnis auf 134 Millionen Euro. Weil die Bank in der Finanzkrise beim Soffin um Unterstützung...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%