Premium Aktie unter der Lupe – L’Oréal Erfolgsverwöhnter Weltmarktführer

Der französische Kosmetikgigant L’Oréal hat hohe Ansprüche an sich. Doch zuletzt kam der Konzern nicht mehr ganz so schnell voran wie in der Vergangenheit. Für Anleger bleibt die Aktie dennoch ein solider Wert.
Die Marke macht L’Oréal viel Freude. Quelle: Getty Images
Lippenstifte von Yves Saint Laurent

Die Marke macht L’Oréal viel Freude.

(Foto: Getty Images)

ParisDie weltweite Nummer eins unter den Kosmetikherstellern hat seit Jahren einen hohen Anspruch: schneller wachsen als der Markt. Das Management empfindet es als Schmach, wenn eine Sparte dieses Tempo einmal nicht mitgehen kann. L’Oréal-Chef Jean-Paul Agon liest den Verantwortlichen dann öffentlich die Leviten. Stolz hat er bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen angedeutet, dass das von der Familie Bettencourt kontrollierte Unternehmen Ende 2017 zum ersten Mal eine Umsatzrendite von über 18 Prozent erreichen könnte. Dennoch sehen manche Analysten enttäuschende Zahlen bei Umsatz und Ergebnis: L’Oréal wuchs nicht mehr schneller als der weltweite Kosmetikmarkt.

 

Mehr zu: Aktie unter der Lupe – L’Oréal - Erfolgsverwöhnter Weltmarktführer

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%