Premium Aktie unter der Lupe Warum die gute Bilanz von Borussia Dortmund täuscht

Borussia Dortmund hat an Spielerverkäufen zuletzt sehr gut verdient. Zieht man das ab, sieht das Ergebnis jedoch allenfalls solide aus.
Nur auf den ersten Blick sind die Zahlen des Fußballvereins gut. Quelle: mauritius images
BVB-Fans in Dortmund

Nur auf den ersten Blick sind die Zahlen des Fußballvereins gut.

(Foto: mauritius images)

DüsseldorfWie unkalkulierbar Fußball ist, zeigte sich am letzten Spieltag der Bundesligasaison. Drei Tore entschieden über den Erfolg der Saison von Borussia Dortmund. Weil der zweitgrößte deutsche Verein durch Platz vier in der Tabelle die finanziell äußerst lukrative Champions League erreichte und Einnahmen in zweistelliger Millionenhöhe sicher hat, reagierte die Aktie am Montag euphorisch.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Aktie unter der Lupe - Warum die gute Bilanz von Borussia Dortmund täuscht

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%