Aktienfokus
Fraport vorbörslich knapp behauptet

Fraport-Aktien haben am sich haben am Dienstag im vorbörslichen Handel knapp behauptet. Die Titel wurden bei Lang & Schwarz in einer Spanne von 63,12 zu 63,49 Euro gestellt. Tags zuvor waren sie 0,47 Prozent tiefer bei 63,40 Euro aus dem Handel gegangen.

dpa-afx FRANKFURT. Fraport-Aktien haben am sich haben am Dienstag im vorbörslichen Handel knapp behauptet. Die Titel wurden bei Lang & Schwarz in einer Spanne von 63,12 zu 63,49 Euro gestellt. Tags zuvor waren sie 0,47 Prozent tiefer bei 63,40 Euro aus dem Handel gegangen. Der Gesamtmarkt wurde am Morgen zum Handelsauftakt leichte Kursverluste erwartet.

Die Zahlen des Frankfurter Flughafenbetreibers trafen einem Marktbeobachter zufolge mehr oder weniger die Erwartungen. Der Umsatz sei leicht über dem Konsens ausgefallen. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) blieb im Rahmen der Erwartungen, sagte ein Händler in einer ersten Einschätzung. Nur der Überschuss habe leicht unter den durchschnittlichen Marktprognosen gelegen. Positiv bewertete der Händler die erhöhten Prognosen des Flughafenbetreibers für das laufende Geschäftsjahr. So rechne Fraport etwa mit einem deutlichen Anstieg beim Gewinn. Charttechnisch sollte die Aktie bei 63 Euro Unterstützung haben.

Ein anderer Händler sprach von "soliden Zahlen", ein besonderes Kauf-Argument lieferten sie jedoch nicht. Interessant dürften nach Worten des Marktbeobachters Angaben über die Mieteinnahmen am Frankfurter Flughafen sein.

Analyst Per-Ola Hellgren von der Landesbank Rheinland-Pfalz bezeichnete die Zahlen für das Gesamtjahr als "relativ im Rahmen". Im vierten Quartal habe es unterdessen stärkere Abweichungen gegeben. So sei etwa das Konzernergebnis zehn Prozent unter den Prognosen des Analysten ausgefallen. Die Gesamtjahreszahlen hätten das schlechtere vierte Quartal aber ausgleichen können. Positiv sei die erhöhte Dividende zu bewerten - eine Überraschung seien die 90 Cent, die Fraport pro Aktie vorschlagen will, indes nicht gewesen. Hellgren bestätigte die Titel auf "Marketperformer" und beließ das Kursziel bei 60 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%