Aktienvergleich
Daimler fährt BMW davon

PremiumWährend VW kriselt, geht die Abgasaffäre an Daimler und BMW bislang vorbei. Und der Direktvergleich zeigt: Die Münchener haben zurzeit mehr Schwung als der Rivale aus Stuttgart. Auch Analysten haben einen Favoriten.

München, FrankfurtDieselbetrug? Gibt es bei uns nicht, heißt es bei Daimler und BMW . Die Dieselaffäre sollte doch lieber VW-Affäre heißen, sagt die BMW-Managerin Hildegard Wortmann. Schließlich wollen die beiden deutschen Autokonzerne für die Betrügereien des Volkswagen-Konzerns nicht mit haftbar gemacht werden.

Das scheint bislang ganz gut zu funktionieren: Anders als die Volkswagen-Aktie, die seit dem Abgasskandal regelrecht abgestürzt ist, liegen BMW- und Daimler-Papiere über den Notierungen von Mitte September, als der Skandal publik wurde. Bislang spürt man weder in Stuttgart noch in München Umsatzeinbrüche. Dabei hängen beide Werte extrem an der Zukunft des...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%