Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank belässt Südzucker auf „Hold“

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Südzucker nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 13,50 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Südzucker nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 13,50 Euro belassen. Die endgültigen Zahlen zum ersten Geschäftsquartal hätten die Tendenz der im Juni veröffentlichten Eckdaten bestätigt und seien entsprechend ereignisarm ausgefallen, schrieb Analyst Hermann Spellmann in einer Studie vom Mittwoch. Das Marktinteresse richte sich vielmehr auf die bevorstehenden Verhandlungen über Zuckerkontrakte, die sicherlich sehr herausfordernd für Südzucker sein dürften. Bis zu möglichen Ergebnissen, die er nicht vor Oktober erwarte, sollte die derzeit fair bewertete Aktie aufgrund mangelnder kurzfristiger Impulsgeber seitwärts tendieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%