Analyse
Analyse-Flash: Deutsche Bank hebt Rational auf „Hold“

Die Deutsche Bank hat die Aktien von Rational von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 58,00 auf 115,00 Euro nahezu verdoppelt. Die Zahlen zum dritten Quartal hätten ihn positiv überrascht, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer am Donnerstag vorgelegten Studie.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Aktien von Rational von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 58,00 auf 115,00 Euro nahezu verdoppelt. Die Zahlen zum dritten Quartal hätten ihn positiv überrascht, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer am Donnerstag vorgelegten Studie. Er lobte vor allem die Margenentwicklung sowie die Fähigkeit des Unternehmens zur Kapazitätsanpassung. Romer schraubte seine Prognosen für den Großküchengeräte-Hersteller nach oben. Die Berechenbarkeit der weiteren Geschäftsentwicklung sei allerdings nicht besonders hoch. Zudem sei angesichts der steigenden Edelstahlpreise das Potenzial für weitere Margenausweitung begrenzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%