Analyse
Analyse-Flash: HSBC hebt Allianz auf „Overweight“

Die HSBC hat die Einstufung für Allianz von "Neutral" auf "Overweight" angehoben und das Kursziel von 82,00 auf 110,00 Euro erhöht.

dpa-afx LONDON. Die HSBC hat die Einstufung für Allianz von "Neutral" auf "Overweight" angehoben und das Kursziel von 82,00 auf 110,00 Euro erhöht. Er sei vorsichtig optimistisch, dass der Versicherungskonzern nach dem abgeschlossenen Verkauf der Dresdner Bank die noch hohe Kostenbasis angehen werde, schrieb Analyst Kailesh Mistry in einer Sektorstudie vom Montag. Auch die Wiederaufnahme von Aktienrückkäufen sei angesichts der Stabilisierung der Kapitalbasis denkbar. Das erhöhte Kursziel resultiere insbesondere aus der Streichung eines Bewertungsabschlags aufgrund des stabilisierten Marktumfelds.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%