Analyse
Analyse-Flash: Jpmorgan hebt Metro auf „Overweight“

Jpmorgan hat Metro von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 38,50 auf 46,00 Euro angehoben. Die Kostensenkungen zeigten nun ihre Wirkung, schrieb Analyt Jaime Vazquez in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat Metro von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 38,50 auf 46,00 Euro angehoben. Die Kostensenkungen zeigten nun ihre Wirkung, schrieb Analyt Jaime Vazquez in einer Studie vom Donnerstag. Die Markterwartungen eines Gewinns vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,95 Mrd. Euro für 2009 stünden auf sicheren Füßen, so der Analyst weiter. Auch entwickele sich das Wechselkursumfeld zugunsten von Metro.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%