Analyse
Analyse-Flash: Sal. Oppenheim belässt Wirecard nach Zahlen auf „Buy“

Sal. Oppenheim hat die Aktie von Wirecard ungeachtet "etwas enttäuschender" vorläufiger Quartalszahlen auf "Buy" mit einem fairen Wert von 9,50 Euro belassen. Die Wachstumsstory des Zahlungsabwicklers bleibe intakt, schrieb Analyst Marcus Sander in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat die Aktie von Wirecard ungeachtet "etwas enttäuschender" vorläufiger Quartalszahlen auf "Buy" mit einem fairen Wert von 9,50 Euro belassen. Die Wachstumsstory des Zahlungsabwicklers bleibe intakt, schrieb Analyst Marcus Sander in einer Studie vom Freitag. Sein wichtigstes Argument für die Aktie sei die erwartete starke Gewinnentwicklung bei der Wirecard Bank. Allerdings würde er die Titel eher in einer möglichen Schwächephase kaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%