Analyse
Commerzbank belässt Arcandor auf „Sell“

Die Commerzbank hat die Einstufung für die Aktie von Arcandor auf "Sell" mit einem Kursziel von 1,00 Euro belassen (Kurs: 1,96 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für die Aktie von Arcandor auf "Sell" mit einem Kursziel von 1,00 Euro belassen (Kurs: 1,96 Euro). Nur mit viel Glück werde es dem Einzelhandelskonzern noch gelingen, Staatsgarantien für Kredite zu erlangen, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie. Allerdings sei das dann kein Grund für Investoren, in ein fundamental schwach laufendes Geschäft einzusteigen.

Die Entwicklungen in den problematischen Warenhäusern und dem Versandhandel seien bislang weitgehend ignoriert worden, kritisiert Elfers. Ihm liege es daher daran, den Blick auf die fundamentale Sachlage zu lenken, und die sehe alles andere als rosig aus. "Wir sind skeptisch, ob Arcandor in seiner derzeitigen Form überleben kann", merkte Elfers an und rechnet damit, dass, falls es zu finanziellen Unterstützungen kommt, weitere Hilferufe folgen werden.

Fundamental gesehen stecke das Unternehmen in extremen Schwierigkeiten und die Restrukturierungsaufgaben seien wie ein Fass ohne Boden. Mit finanzieller Unterstützung würde sich nur weitere Zeit erkauft. "Wir haben während der vergangenen sechs Jahre auf die Entwicklung der kränkelnden Warenhäuser und des Versandhandelsgeschäfts geschaut und sind zu der Auffassung gekommen, dass die Geschäftsmodelle von Arcandor überaus komplex, kostenintensiv und ineffizient sind", fasst er seine Sicht zusammen. Im aktuellen Handelsumfeld aber müssten die Konzerne schlank und schnell sein und echte Wertbeiträge darstellen oder sie müssten unstrittige Marktführer sein mit gut etablierten Marken. "Das aber ist weder der Fall für Arcandors Einzelhandelsgeschäft noch für sein Versandhandelsgeschäft."

Mit der Einstufung "Sell" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie sich in den kommenden sechs Monaten um mindestens 15 Prozent schwächer als der Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%