Analyse
Commerzbank bestätigt Continental mit „Buy“

Die Commerzbank hat die Aktie von Continental nach der Bekanntgabe der Errichtung einer ersten Reifenfabrik in China mit "Buy" und einem Kursziel von 125 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Aktie von Continental nach der Bekanntgabe der Errichtung einer ersten Reifenfabrik in China mit "Buy" und einem Kursziel von 125 Euro bestätigt. Aufgrund der hohen Nachfrage in der Region bestünden dort gute Wachstumsaussichten, auch wenn Conti ein Spätankömmling auf dem chinesischen Markt sei, hieß es in der Studie am Montag.

Der Markteintritt der Reifensparte des Autozulieferers in China sei positiv zu werten und "sollte die Abhängigkeit von Continental vom Kernmarkt Europa verringern", schrieb Analyst Daniel Schwarz weiter. Nachdem die anfängliche Strategie von Conti, gemeinsam mit einem lokalen Produzenten ein Joint-Venture zu errichten scheiterte, werde der Konzern nun schließlich seine Pläne umsetzen.

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%