Analyse
Commerzbank hebt Hugo Boss von 'Hold' auf 'Buy'

Die Commerzbank hat Aktien von Hugo Boss von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Der starke Umsatztrend des Modekonzerns dürfte sich auch im zweiten Quartal fortsetzen, hieß es in einer Studie vom Montag. Boss gibt am 27. Juli Zahlen bekannt. Das Kursziel bleibt 36 Euro.

dpa-afx LONDON. Die Commerzbank hat Aktien von Hugo Boss von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Der starke Umsatztrend des Modekonzerns dürfte sich auch im zweiten Quartal fortsetzen, hieß es in einer Studie vom Montag. Boss gibt am 27. Juli Zahlen bekannt. Das Kursziel bleibt 36 Euro.

Die robuste Umsatzentwicklung aus dem ersten Quartal dürfte sich dank neuer Geschäfte und der starken Nachfrage fortgesetzt haben, so die Erwartung der Analysten. Dies und die nun attraktivere Bewertung der Aktien nach den jüngsten Kursverlusten sei Anlass für die Hochstufung.

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%