Analyse
Credit Suisse hebt Continental auf 'Outperform'

Credit Suisse hat Continental von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. Die jüngsten Kursverluste bei den Aktien des Autozulieferers seien übertrieben, schrieben die Analysten in ihrer Studie vom Montag. Das Kursziel bleibt 100 Euro.

dpa-afx LONDON. Credit Suisse hat Continental von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. Die jüngsten Kursverluste bei den Aktien des Autozulieferers seien übertrieben, schrieben die Analysten in ihrer Studie vom Montag. Das Kursziel bleibt 100 Euro.

Zudem habe sich die Produktion von Continental in seinen Kernmärkten robuster entwickelt als ursprünglich angenommen, heißt es bei der Schweizer Investmentbank. Auch die "weniger schlimm als befürchteten" Daten von Valeo, Autoliv und Michelin stimmten zuversichtlich. Dies spreche zusammen mit der günstigen Aktienbewertung für eine Kaufempfehlung.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die CSFB auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%