Analyse
Deutsche Bank bestätigt Stada vor Zahlen mit 'Buy'

Die Deutsche Bank hat Stada-Aktien mit "Buy" und einem Kursziel von 47 Euro bestätigt. Es würden starke Zahlen erwartet und daher sei jetzt eine gute Einstiegsmöglichkeit, hieß es in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat Stada-Aktien mit "Buy" und einem Kursziel von 47 Euro bestätigt. Es würden starke Zahlen erwartet und daher sei jetzt eine gute Einstiegsmöglichkeit, hieß es in einer Studie vom Freitag. Die jüngsten Kursverluste in Reaktion auf die anstehende Gesundheitsreform in Deutschland seien nicht gerechtfertigt gewesen, so die Analysten.

Die Experten sind davon überzeugt, dass Stada mit den Ergebnissen zum dritten Quartal das Vertrauen der Investoren wiedergewinnen wird. Nach den Zahlen rechnen sie damit, dass die Konsensschätzungen nach oben korrigiert werden. Das Wachstum dürfte sich zudem im folgenden vierten Quartal noch einmal beschleunigen.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%