Analyse
Deutsche Bank senkt Ziel für GM auf 14 Dollar

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktie von General Motors (GM) von 17,00 auf 14,00 Dollar gesenkt, aber die Einstufung bei "Hold" belassen.

dpa-afx NEW YORK. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktie von General Motors (GM) von 17,00 auf 14,00 Dollar gesenkt, aber die Einstufung bei "Hold" belassen. Die Kurszielsenkung der Autoaktie sei in Erwartung schwacher Absatzzahlen vorgenommen worden, schrieb Analyst Rod Lache in einer Studie vom Mittwoch. Hochrechnungen für Juni ließen schwache Zahlen erwarten.

Zudem senkte der Experte seine 2008er Schätzungen für den Absatz im Bereich der leichten Fahrzeuge von 14,9 auf 14,5 Mill. und reduzierte auch die Nachfrageprognosen für 2009 und 2010. Unter Einbezug höherer Benzinpreise in sein Bewertungsmodell sei in naher Zukunft ein Nachfragerückgang nach Autos auf ein Niveau von 14 Mill. wahrscheinlich, schrieb er.

Mit der Einstufung "Hold" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von bis zu zehn Prozent oder einen Gesamtverlust von bis zu zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%