Analyse
DK bestätigt Schwarz Pharma mit 'Buy'

Dresdner Kleinwort (DK) hat Schwarz Pharma vor der Zahlenvorlage zum zweiten Quartal mit "Buy" und einem Kursziel von 90 Euro bestätigt.

dpa-afx LONDON. Dresdner Kleinwort (DK) hat Schwarz Pharma vor der Zahlenvorlage zum zweiten Quartal mit "Buy" und einem Kursziel von 90 Euro bestätigt. Gestützt von den US-Umsätzen mit Omeprazol und einer Meilensteinzahlung in Höhe von 100 Mill. Dollar für Fesoterodine dürfte das zweite Quartal stark verlaufen sein, hieß es in einer Studie vom Montag. Die Kursschwäche nach den Übernahmegerüchten biete eine gute Kaufgelegenheit.

Kurzfristig sei eine Übernahme unwahrscheinlich, so die Experten. Am Markt scheine dies angesichts eines Kursrückganges von zehn Prozent seit dem am 12. Juli markierten Rekordhoch inzwischen ebenso gesehen zu werden.

Steigende Vertriebs- und Verwaltungskosten bedingt durch den Start von Neupro sowie zukünftiger Preisdruck bei Omeprazol dürften die positiven Effekte aus Meilensteinzahlung und zweitem Quartal auf Gesamtjahressicht aufwiegen, so die Analysten weiter. Basierend auf der starken Medikamentenpipeline und dem hohen Kursziel im Bewertungsmodell bleibe die Kaufempfehlung bestehen.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der DK-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner KW.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%