Analyse
Dresdner Kleinwort senkt Infineon auf 'Hold'

Dresdner Kleinwort hat die Infineon-Papiere nach Bekanntgabe des Quartalsergebnisses von "Add" auf "Hold" und das Kursziel von 11,00 auf 9,50 Euro gesenkt.

dpa-afx LONDON. Dresdner Kleinwort hat die Infineon-Papiere nach Bekanntgabe des Quartalsergebnisses von "Add" auf "Hold" und das Kursziel von 11,00 auf 9,50 Euro gesenkt. Trotz des erwartungsgemäßen Ergebnisses im Geschäftsbereich Logic im vierten Quartal werde für das erste und zweite Quartal des Geschäftsjahrs 2006/07 ein starker Anstieg der Verluste erwartet, heißt es in einer Studie vom Montag.

Zu den Hauptgründen zählten der Wegfall des Benq-Geschäfts und die Schwäche in den Geschäftsbereichen Automobil, Industrieelektronik und Multimarket. Kurzfristig nachteilige Trends wie die Dresdner Kleinwort zufolge schlechten Aussichten auf dem Dram-Markt dürften die Aktien belasten.

Dies überlagere positive Nachrichten wie etwa Zeitungsberichte, denen zufolge...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%