Analyse
DrKW senkt Deutsche Telekom von 'Buy' auf 'Add'

Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat Papiere der Deutschen Telekom von "Buy" auf "Add" abgestuft.

dpa-afx FRANKFURT. Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat Papiere der Deutschen Telekom von "Buy" auf "Add" abgestuft. Mit T-Aktien setzten Investoren weiterhin auf eine langfristige Verbesserung des fundamentalen Wertes, kurzfristig überwögen aber die Belastungen, hieß es in einer am Freitag vorlegten Studie. Das Ziel senkte Analyst Hannes Wittig von 18,5 auf 17,0 Euro.

Die Entwicklung im Festnetzgeschäft mit höheren Netzinvestitionen festige eher die Prognosen, als neues Potenzial nach oben freizusetzen, hieß es. Diese Sparte bleibe jedenfalls sehr schwierig. Auch im Mobilfunk sei die Unsicherheit etwas gestiegen. Für 2006 rechne Wittig mit einem nur niedrigen freien Kapitalzufluss. Zudem sorgten die übermäßig optimistischen Umsatzziele für 2007 für Unsicherheit.

Gemäß der Einstufung "Add" wird die Aktie nach Einschätzung der DrKW-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um fünf bis zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner KW.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%