Analyse
Equinet belässt Tui nach Zahlen auf „Buy“

Equinet hat Tui nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 6,50 (Kurs: 5,240) Euro belassen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei besser, das Nettoergebnis jedoch schwächer als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat Tui nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 6,50 (Kurs: 5,240) Euro belassen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei besser, das Nettoergebnis jedoch schwächer als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Donnerstag. Letzteres stehe jedoch im Zusammenhang mit einem Sondereffekt aufgrund der Beteiligung an Hapag Lloyd. Über die notwendige Refinanzierung bei Hapag Lloyd werde zwar noch immer verhandelt, doch dürfte sie erfolgreich verlaufen.

Im Tourismusgeschäft habe das Ebit seine Prognose übertroffen und die Sparte sei auf einem guten Weg, mit den schwierigeren Rahmenbedingungen zurechtzukommen, so Rothenbacher weiter. Die Containerschifffahrt habe operativ ebenfalls besser als von ihm erwartet abgeschnitten. Die im Vergleich zu Ende März leicht gestiegene Schuldenlast sei von Mittelabflüssen an Hapag Lloyd geprägt und entspreche seinen Schätzungen.

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnen die Analysten von Equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von mehr als 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%