Aktien
Analyse-Flash: Deutsche Bank senkt Praktiker auf „Hold“

Die Deutsche Bank hat die Aktie von Praktiker vor Quartalszahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 7,80 auf 7,50 Euro gesenkt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Aktie von Praktiker vor Quartalszahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 7,80 auf 7,50 Euro gesenkt. Zahlreiche Faktoren verlangsamten nach wie vor die Erholung bei der Baumarktkette, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer am Freitag vorgelegten Studie. So reduziere Praktiker etwa weiterhin die Marketingaktivitäten. Ferner sei das Verbraucherumfeld in den ost- und mitteleuropäischen Staaten noch immer getrübt. Auch Mehrwertsteuererhöhungen in internationalen Märkten bremsten die Erholung. Kuhn begründete seine Abstufung außerdem mit dem deutlichen Kursplus der vergangenen drei Monate und den weiter vorhandenen Risiken mit Blick auf eine erfolgreiche Restrukturierung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%