Analyse
Goldman Sachs hebt BASF auf „Buy“ und Ziel auf 42 Euro

Goldman Sachs hat BASF von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 23,00 auf 42,00 (Kurs: 31,33) Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat BASF von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 23,00 auf 42,00 (Kurs: 31,33) Euro angehoben. Auch wenn noch nicht erkennbar sei, ob die momentane Entwicklung der Beginn einer Erholung sei, bewerte er die Aktie nicht mehr auf Basis eines Rezessionsszenarios, schrieb Analyst Richard Logan in einer Branchenstudie vom Freitag. Logan hob zudem seine Gewinnprognosen für 2010 und 2011 an. Der Chemiekonzern dürfte deutlich von einer zyklischen Erholung profitieren. Kursschwächen sollten für einen Einstieg genutzt werden.

Weiter führte Logan aus, BASF stehe für hohe Qualität und sollte besonders stark von einer Wirtschaftserholung und einem steigenden Ölpreis profitieren. Die Anstrengungen des Managements für eine deutliche Senkung der Gewinnerwartungen am Markt verringerten zudem das Enttäuschungspotenzial im laufenden Jahr. Auch das Risiko von Akquisitionen sei nach der abgeschlossenen Übernahme von Ciba gesunken.

Wichtigste Wachstumstreiber für die Branche sieht der Experte in einer steigenden operativen Profitabilität und Kosteneinsparungen. Ein Risiko liege darin, dass die wirtschaftliche Erholung länger brauchen könnte als von ihm erwartet.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%